Wasserqualität

Rund 25% unseres Trinkwassers stammt aus eigenen Quellen am Adlisberg, ca. 75% beziehen wir von der Wasserversorgung Zürich. Diese Werte können je nach Wetter auf die eine oder andere Seite schwanken: Fällt eine Zeit lang sehr viel Regen, so wird später die Quelle ergiebiger sein, gibt es lange Trockenperioden, so schlägt sich auch das auf den Quellertrag nieder.

Das Quellwasser wird von einer UV-Anlage entkeimt, das Wasser aus Zürich durchläuft verschiedene Reinigungsstufen, wird dauernd überwacht und erreicht unser Leitungsnetz via der Reservoire Looren (WVZ) und Oetenbacherholz (WVTGG).

Die Qualität im Leitungsnetz wird regelmässig vom Kantonalen Labor Zürich an verschiedenen Orten kontrolliert und protokolliert.

Weitere Informationen können Sie entnehmen unter www.wasserqualitaet.ch