Genossenschaft

Im Gründungsjahr 1931 zählte die Genossenschaft 18 Mitglieder. Nur diese waren berechtigt, Wasser zu beziehen, die Übrigen waren auf ihre eigenen kleinen Quellen angewiesen.

Heute hat die Genossenschaft 68 Genossenschafterinnen und Genossenschafter und versorgt über 2300 Einwohner mit einwandfreiem Trinkwasser.
Alle Personen oder Firmen, die über Grundbesitz im Einzugsgebiet der Wasserversorgung verfügen, können ein Gesuch um Aufnahme in die Genossenschaft stellen, über die Annahme dieses Gesuches entscheidet dann die alljährlich im Mai stattfindende Generalversammlung. Die Eintrittsgebühr beträgt zurzeit Fr. 3'000.--, die Genossenschafter haben Anrecht auf einen Genossenschaftsrabatt auf ihrem Wasserverbrauch von 30% bis zum Höchstbetrag von Fr. 250.-- pro Jahr.
Im Download-Bereich finden Sie das Formular Aufnahmegesuch sowie auch unser Reglement und die dazu gehörenden Tarife.
 

Übrigens: Seit 2004 ist die Genossenschaft steuerbefreit und kann sich so auch finanziell völlig auf die Sicherung einer jederzeit qualitativ hochstehenden Wasserlieferung an ihre Konsumenten fokussieren.


Wir danken Ihnen für Ihr Interesse, denn nur so ist es uns möglich, die Genossenschaft in der Bevölkerung besser zu verankern und dem wichtigsten Lebensmittel, dem Wasser, gebührende Aufmerksamkeit und Achtung zu sichern.